Neue Trinkwassersäule am Stadtpark-Eingang Hindenburgstraße

{lang: 'de'}

Die Jogger, die im Stadtpark ihre Runden drehen, dürften sich freuen. Am Eingang Hindenburgstraße bei der Trinkhalle hat Hamburg Wasser eine Trinkwassersäule in Betrieb genommen. Der CDU im Bezirk Nord ist eine Säule aber noch nicht genug: „Wir wünschen uns die Aufstellung weiterer Säulen, von denen Spaziergänger, Jogger und Fahrradfahrer profitieren würden“, sagt Christoph Ploß von der CDU-Fraktion.

So eine Trinkwassersäule sei eine aufwendige Sache, sagt Matthias Sobottka, Sprecher von Hamburg Wasser. „Es geht um ein Lebensmittel, und wir müssen sicherstellen, dass die Qualität eingehalten wird.“ Es werde aber in Teufelsbrück, in der Nähe des Anlegers, demnächst einen weiteren Standort geben. Bisher gibt es die Wassersäulen an folgenden Plätzen: Rathausmarkt, am rechten Alsterufer (Alsterspazierweg Schöne Aussicht), am linken Alsterufer (Alsterwanderweg Höhe Fährdamm), an den Landungsbrücken (Promenade Höhe Johannisbollwerk) und in der HafenCity am Cruise Center.(jes)

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.